Titan ZG 20 in der Katana UL,
gebaut und geflogen von Franz und Korbinian Maier.

Video KatanaUL mit Titan ZG 20  Pilot Korbinian Maier.

Video Toni Clark Titan ZG 20 in der Katana UL

Dateigröße: 26,6 MB
Videoformat: wmv


Die KatanaUL mit dem Titan ZG 20 von Franz und Korbinian Maier.

Eine e-mail vom März 2008:

Hallo Gerhard,
wie versprochen einige Bilder unserer KatanaUL. Fliegt wirklich hervorragend und macht mit dem vorhandenen Leistungsüberschuss eine Menge Spaß!


Der Titan ZG 20 passt sehr gut unter die Motorhaube der KatanaUL.

Details zur Katana UL:

Servos:
2x HS-5245MG für HR
2x HS5625MG für QR
1x HS5625MG für SR
1x HS81MG für Drossel

Stromversorgung Empfänger:
2x Lipo AHA 2S-600mAh,
reicht für 10 Flüge a 12 min.
2x Spannungsregler 6V/5A LRP (LRP LiPo RX Regulator 6V/5A)

Stromversorgung Zündung:
1x Lipo 1S-2100mAh
reicht für 5 Flüge a 12 min.

Schalter Zündung und Empfänger:
MPX Hochstromstecker/Buchse.

Tank:
150 ccm reicht für 12 min mit Reserve.

Schalldämpfer:
Hochleistungs-Edelstahldämpfer ZG20
Best.Nr. #2581    
Zum Onlineshop

Krümmer:
S-Krümmer KatanaUL/ZG20 Best.Nr. #2581    Zum Onlineshop

Propeller:
18x6" Menz S

Gewicht unbetankt: 4250 g

 

Änderungen am Modell:

- Gewicht sparen, wo's ging
- unnötige Sperrholzteile im Rumpf entfernt
- Fahrwerksbefestigung oben: in Fahrwerksbein innen und Fahrwerkssteckungsrohr aussen an Verschraubungsstelle mit Alurohr verstärkt. Stabile Sperrholzverbindung zwischen beiden Verschraubungen, gegen Verdrehung der Fahrweksbeine. siehe Foto.

Viele Grüße,
Franz

 

Nachtrag, 2 Wochen später:

Hallo Gerhard,
nach dem Motorabsteller wegen eines durchgescheuerten Kevlarfadens habe ich mir zusätzliche 3g für eine Gasanlenkung mittels Gestänge geleistet. Bei dem Aufschlag im Rücken wurde ausser der Motorhaube nur das Fahrwerk beschädigt! Richtig gelesen die Fahrwerksbeine! Sie bestehen aus 8x1mm gezogenem Kohlerohr, sind im Bereich außerhalb des Rumpfes mit Glasrovings umwickelt, aber im Bereich der Steckung der Länge nach aufgeplatzt (Torsion). Ich habe beim neuen Fahrwerk in die 8x1mm Kohlerohre durchgängig mit UHU Plus ein 6x1mm Alurohr geklebt, welches die Torsionskräfte aufnimmt. ca. 15g pro Bein, aber ich denke auf Dauer sinnvoll.

Viele Grüße,
Franz

Korbinian Maier beim torquen der KatanaUL mit dem Titan ZG 20.

 

Nachtrag, vom 5. Mai 2008:

Hallo Gerhard,

wie versprochen noch einige Bilder der KatanaUL. Die Nase habe ich nach der Rückenlandung blau lackiert.
Noch ein Hinweis zur Ausrüstung:
Die Hitec 5245MG Servos hatten bereits nach ca. 25 Flügen extrem viel Getriebespiel. Wir haben sie gegen Graupner DS 8081 ausgetauscht.

Viele Grüße,
Franz

Toni Clark Titan ZG 20 Propellerschützer an der Katana UL von Franz und Korbinian Maier.

 

Technische Daten der Katana UL nach Herstellerangabe:
Spannweite: 1850 mm
Gewicht: ca.2620 g (leer, ohne Ausrüstung)
Empfohlener Motor: ca.20-30 ccm
Wie man auf diesem Bild sieht, passt der Titan ZG 20 sehr gut in die Katana UL.
Wie man sieht, passt der Titan ZG 20 sehr gut in die Katana UL. Einzig die Spitze des Kerzensteckers schaut ein wenig hervor. Der schwarze "Stift" ist ein Stück schwarzer Benzinschlauch der auf die Chokewelle geschoben ist. Zum einfachen Betätigen wurde der Schlauch am Ende flachgedrückt und mit Sekundenkleber verklebt.
Die Motorhaube der Katana UL ist breiter (und höher) als bei der FuntanaS140. So kommt man ohne Vergaserumlegung aus. Der Trichter reicht zwar dicht an die Motorhaube heran, das hat aber noch keinen Einfluß auf die Motorleistung oder das Laufverhalten
Die Motorhaube der Katana UL ist breiter (und höher) als bei der FuntanaS140. So kommt man ohne Vergaserumlegung aus. Der Trichter reicht zwar dicht an die Motorhaube heran, das hat aber noch keinen Einfluß auf die Motorleistung oder das Laufverhalten.
Der Buchen-Motorträger für den Titan ZG 20 ist leider ein wenig zu lang für die Katana UL. Franz hat daher nur die Novotex-Auflage zur Krafteinleitung verwendet und vier Buchen-Rundstäbe passend abgelängt und gebohrt. Sieht auch gut aus, ist leicht und funktioniert bestens.
Mein Buchen-Motorträger für die FuntanaS140 ist leider ein wenig zu lang für die Katana UL. Franz hat daher nur die Novotex-Auflage zur Krafteinleitung verwendet und vier Buchen-Rundstäbe passend abgelängt und gebohrt. Sieht auch gut aus, ist leicht und funktioniert bestens.
Der Katana UL Krümmer #2581 wurde speziell für dieses Modell gemacht, passt aber auch in viele andere Modelle wo der Titan ZG 20 hängend eingebaut ist.
Weil ursprünglich geplant war den Vergaser-Ansaugbogen zu verwenden, und wir den Vergasernippel schon gedreht hatten, zeigt der Nippel jetzt in Richtung Trichter und der Spritschlauch ist etwas ungewöhnlich geführt.
Die Vergaseranlenkung am Titan ZG 20 über eine Kevlarschnur ist zwar unschlagbar leicht und simpel, hat aber nicht lange gehalten. Man lernt daraus, Kevlarfäden sind nicht besonders scheuerfest!
Die Vergaseranlenkung über die Kevlarschnur ist zwar unschlagbar leicht und simpel, hat aber nicht lange gehalten. Man lernt daraus, Kevlarfäden sind nicht besonders scheuerfest.
In diesem Bild ist die geänderte Vergaseranlenkung des Titan ZG 20 mit konventionellem Gestänge zu sehen.
Hier ist die geänderte Vergaseranlenkung mit konventionellem Gestänge zu sehen.
Das Zündkabel des Titan ZG 20 ist in der Mitte des Bogens abgestützt. Die Zündung ist in den Motordom geschraubt.
Auch Franz hat das Zündkabel in der Mitte des Bogens abgestützt. Die Zündung hat er in den Motordom geschraubt.
Einbau des Edelstahl Resodämpfers #2593 für den Titan ZG 20 im Schacht der Katana UL mit dem Katana UL Krümmer #2581.
Einbau der Komponenten in der Katana UL mit Titan ZG 20.
Die Flügelsteckung der Katana UL hat Franz ganz hinten eingeklebt. Der Titan ZG 20 ist eben doch relativ leicht.
Die Flügelsteckung ist fast ganz hinten eingeklebt. Der Titan ZG 20 ist eben doch relativ leicht.

Die Katana UL mit Titan ZG 20 von Franz und Korbinian Maier auf der Startbahn.

 

Einbau in FuntanaS140
Einbau in Showtime 4D
Beschreibung ZG 20
Home

 

©2008 toni-clark.com - Toni Clark practical scale GmbH, Zeiss Str. 10, D-32312 Luebbecke, Germany, Tel. (0049) 05741 5035 Fax. 40338
  e-mail: Reinsch@toni-clark.com

Nachdruck und Weiterverbreitung, auch auszugsweise, nur mit Genehmigung.