VM 120 I2-4T - Emotionen pur!
Galerie VM120I2-4T Video VM120 I2-4T Testläufe Maßzeichnung VM 120 B2-4T Schalldämpfer für VM 120B2-4T Valvoline Synpower2T Anleitung zm VM 120 I2-4T Einbau VM120i2-4T in Zlin 526AFS
Technische Daten:
Hubraum: 120 ccm
Bohrung: 47 mm
Hub: 35 mm
Höhe von Mitte Kurbelwelle: 154 mm
Länge vom Motorträger
bis Propellerauflage:
245,5 mm

Motorgewicht mit Propellerschrauben und Ansaugtrichter:

4660 g
Gewicht komplett mit Zündung: 4855 g
Spannungsbereich
der Zündung:
4,8 - 9 V
Propeller:  

Fiala Prop 2-Blatt:

30x12"
30x14"
32x12"

Kraftstoffmischung: 1:30 bis 1:40

Wir empfehlen die Verwendung von Aral Ultimate 102 in Verbindung mit Valvoline Synpower 2T. Aral Ultimate 102 enthält kein Äthanol und vermeidet die damit verbundenen Nachteile.

"Gerätebenzin" keinesfalls als fertige Zweitaktmischung einsetzen! Wenn überhaupt, dann die Viertakt Variante kaufen und selber mit Valvoline Synpower 2T mischen!

Preis- und technische Änderungen jederzeit vorbehalten.

Stand 1.6.2016



Basierend auf dem bewährten VM 120 B2-4T ist es Valach Motors gelungen die Motorenpalette um einen Reihenmotor zu erweitern, der zu überzeugen weiß.

Durch die fünffach kugelgelagerte Kurbelwelle mit 180° Kröpfungswinkel wird eine ausgezeichnete Laufruhe im gesamten Drehzahlbereich erreicht.
Viel Hubraum je Zylinder und das Viertaktprinzip bewirken einen besonders realistischen Flugzeugmotorenklang. Wer dies wünscht, der kann schon mit recht kleinen Schalldämpfern extrem leise fliegen, bei einem Motorengeräusch vergleichbar mit PKW-Motoren.

Der Valach VM 120I2-4T ist ein benzinbetriebener Viertakt-Boxer nach dem OHV-Prinzip mit zwei Ventilen je Zylinder und Gemischschmierung durch Ölzusatz im Kraftstoff. Ventile und Ventilsitze von Honda garantieren ausgezeichnete Qualität. Die vollständige Kapselung des Ventiltriebes sorgt für dessen gute Schmierung und reduziert die Geräuschentwicklung. Die Zylinderköpfe sind im Wachsausschmelzverfahren hergestellte Aluminium Feingußteile. Der VM 120I2-4T sieht durch die glasgeperlte Oberfläche der Zylinder aus "wie echt". Die Nickel-Silicium beschichteten Zylinderlaufbahnen sind verschleißfest und machen den Motor um einiges leichter als Stahllaufbuchsen.

Die prozessorgesteuerte Zündung ermöglicht komfortables Starten und eine außergewöhnliche Laufruhe in allen Drehzahlbereichen.

Fiala Propeller sind durch die geringe Blattdicke sehr effizient und klingen an Viertaktmotoren besonders schön. Für den VM 120 eignen sich Fiala Zweiblatt Propeller in den Größen 30x12", 30x14" und 32x12". Für den Kunstflug und zum Schleppen ist die 30x12" optimal. Für große, langsame Oldtimer, nimmt man die Fiala 32x12".

Der Kraftstoffverbrauch ist nur etwa halb so groß wie bei einem hubraumgleichen Zweitaktmotor. Daher reicht schon ein 500 ccm Tank für 15-20 Minuten Flugzeit.

VM 120I2-4T in der Zlin 526 AFS:
Die Einbauhinweise von Alex Obolonsky
Zur Bildergalerie VM 120I2-4T in Zlin 526