Paolo Severin Piper L4 Grasshopper M1:3
Galerie Piper L4 Grasshopper fertiges Modell Galerie Piper L4 Bausatzinhalt Galerie die Piper L4 im Bau Über Paolo Severin und seine Philosophie Download Foto-Bauanleitung Piper L4 Grasshopper Download Rumpfbauplan Piper L4 Grasshopper Artikel über die Piper L4
Download Fluegelbauplan Piper L4 Grasshopper
Technische Daten:
Maßstab: 1:3
Spannweite: 3.577 mm
Länge: 2.260 mm
Flügelfläche: 186 qdm
Fluggewicht:
mit Kavan FK50 Boxer
13,5 kg
Flächenbelastung: 73 g/qdm

Motoren:
OS 300 oder 600 Gemini, Saito 300 Boxer, Kavan FK50 Boxer, etc.

Für den Seglerschlepp:
2-Takt Boxer bis 100 ccm.
Viertakt Boxer bis 120 ccm,
z.B. Valach VM 120 B2-4T.

Projektiert, konstruiert und gezeichnet von Paolo Severin im August 2011.

Bausatz Piper L-4 „Grasshopper“
BestNr. #8800 .... Preis € 3598,—

Auf Anfrage gibt es den Bausatz auch als Piper J3 CUB.

 

Optionen zur Piper L4:

Cockpitausstattung mit Sitzen und funktionierendem Steuerknüppel

Piper L4 Sitz mit Lederkissen und angesteuertem Steuerknüppel

 

GFK-Schwimmer Bausatz

Piper L4 auf Schwimmern

Die Schwimmerstrebenbeschläge sind am Rumpf serienmäßig vorhanden.

Stand 1.7.2013

Zur Fertigstellung wird Bespannmaterial, Klebstoff, die Fernsteuerausrüstung und der Antrieb benötigt.

Piper L4 Grasshopper Rohbau

Ein paar Worte über das große Vorbild der Piper L-4
Die Piper L-4 oder auch Piper O-59 „Grasshopper“ ist ein für militärische Zwecke modifizierte Variante der Piper J-3. Das Kürzel „L“ für „Liaison“ war bei der USAAF die Kennzeichnung für leichte Verbindungs- und Aufklärungsmaschinen. Insgesamt wurden von der L-4 über 5.800 Stück produziert.
Die L-4 wurde im Zweiten Weltkrieg u.a. als Kurier- Erkundungs- und Beobachtungsflugzeug eingesetzt; außerdem wurde sie zum Abwurf von Rauchbomben und zum Verlegen von Fernmeldekabeln verwendet. Zu diesem Zwecke erhielt dieses Baumuster im Vergleich zur Piper J-3 größere Fenster an den Seiten und über den Sitzen, um die Sicht vor allem nach hinten zu verbessern. Auch am D-Day wurde sie zum Beobachten der Kampfhandlungen eingesetzt.